Fotowettbewerb für schwulen Fetisch


Tribute to Tom of Finland

Bereits zum dritten Mal wurde soeben quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit der Sieger des Fotowettbewerbs «Morepixx» gekürt. Gewonnen hat in diesem Jahr Pawel Spychalski mit einer Hommage an Tom of Finland.

Die Teilnahme am internationalen Fotowettbewerb für schwulen Fetisch steht allen professionellen und nicht professionellen Fotograf*innen offen. Eine internationale Jury aus der schwulen Community trifft jeweils eine erste Auswahl, danach wird mit einem Internet-Voting der Sieger gewählt. Der Fotowettbewerb entstand auf Initiative des niederländischen Fotografen Taco D Smit.

Der Fotograf Pawel Spychalski und Sieger des diesjährigen Wettbewerbs lebt in Warschau. «Fotografie ist meine Leidenschaft», sagt er über seine Arbeit. Präsentiert wurden die Gewinner während der «Leather & Fetish Pride Belgium» Ende Februar. Wer die Bilder an Ausstellungen bestaunen will, kann dies im Mai in Chicago, im August in Amsterdam und im September in Berlin.