Blog

Der «Freystoss» vom September 2020

In dieser Ausgabe der QueerUp-Radio-Kolumne geht es um Klimaaktiv*innen, Volksvertreter*innen und um das Schneckentempo in der Politik – und es …
weiterlesen …

Ja zur Änderung des Geschlechtseintrages – ohne Altersbeschränkung

Heute Morgen sprach sich nach dem Ständerat auch der Nationalrat dafür aus, dass trans und intergeschlechtliche Menschen ihren Geschlechtseintrag auf …
weiterlesen …

Kein Geld mehr für die LGBT+ Beratung von der Stadt Bern

Nachricht von Tabea Rai aus dem Berner Stadtrat: Der Antrag der Alternativen Linke auf die bereits beschlossene Streichung von 40’000 …
weiterlesen …

Von Handgranaten, der Mitte der Gesellschaft und «Glanz und Gloria»

Wir queeren Menschen sind offenbar definitiv in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Wir dürfen nicht nur «offen» in der Armee …
weiterlesen …

Swiss Diversity Award 2020: Die LOS ent-nominiert sich selbst

Eigentlich war die Lesbenorganisation Schweiz für den diesjährigen «Swiss Diversity Award» nominiert. «Wir haben uns sehr gefreut, denn diese Preisverleihung …
weiterlesen …

Mehr Wissen über Suizidversuche von queeren Jugendlichen

Spannender Artikel in «spectra», der Zeitschrift über Projekte, Programme und Strategien des Bundesamts für Gesundheit BAG und seiner Partner in …
weiterlesen …

LGBTIQ am Arbeitsmarkt in Deutschland: Gebildet und oftmals diskriminiert

Gemäss einer soeben veröffentlichten gemeinsamen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) und der Universität Bielefeld werden 30 Prozent der …
weiterlesen …

Erfolg für minderjährige trans Menschen

Rechtskommission des Nationalrates: selbstbestimmte Änderung des Geschlechtseintrages auch für Minderjährige. weiterlesen…
weiterlesen …

Die Christkatholische Kirche getraut sich

An einer ausserordentlichen Synode haben die Christkatholiken mit einer Konsultativabstimmung die Gleichbehandlung von homosexuellen Paaren beschlossen. Geichgeschlechtliche Paare sollen künftig …
weiterlesen …

«Das Recht auf Ehe und Familie ist gewährleistet»

Heute schreibt «idea Spektrum – Nachrichten aus der evangelischen Welt»: «Mitgliedern der Kommission wurde von Gegnern der ‹Ehe für alle› …
weiterlesen …

Öffnung der Zivilehe soll auf Verfassungsmässigkeit geprüft werden

Die Rechtskommission des Ständerats hat heute entschieden, die Abstimmung über die «Ehe für alle» zu verschieben. Grund dafür sei das …
weiterlesen …

Seh ich dich im Fahnenmeer

Der Schweizerpsalm beginnt mit den Worten: «Trittst im Morgenrot daher, seh ich dich im Strahlenmeer». Wenn ich mich allerdings umgucke, …
weiterlesen …

Er sei kein LGBT-Kritiker! Oder: Wo die Kirche noch im Dorf steht

Er sei kein LGBT-Kritiker, schreibt Alois Grichting im Walliser Bote. Aber da nur gerade «fast sechs Prozent» der Bevölkerung LGBT-Menschen …
weiterlesen …

Der «Freystoss» vom Juli 2020

Thema dieser Ausgabe der QueerUp Radio-Kolumne ist «Queer im Alter». Und es geht um die Bedürfnisse von queeren Menschen im …
weiterlesen …

«Entschuldigung! Uns ist ein Fehler passiert!»

Es sei der SVP des Kantons Zürich «nicht bewusst gewesen, worum es sich auf dem verwendeten Symbolbild handelt», war die …
weiterlesen …

Ist der Schutz von Kindern verhandelbar?

Zur vereinfachten Änderung des Geschlechtseintrages und des Vornamens – ein Geschäft des Bundesrates – lässt sich mit Recht fragen: Ein …
weiterlesen …

Brot und Spiele

In drei Jahren werden nun also die EuroGames bei uns im gemütlichen Bern stattfinden. Sportler*innen aus ganz Europa werden gegeneinander …
weiterlesen …

Kein «Sonderzügli» und keine Spezialbehandlung

An einer ausserordentlichen Synode diskutiert die christkatholische Kirche am 22. August, wie sie sich zur «Ehe für alle» stellen soll. …
weiterlesen …

Sind Grundwerte tatsächlich verhandelbar? Oder: Die alte Leier!

Was mich aber im Text in der «Simmental Zeitung» besonders stört, ist die Behauptung, dass meine Homosexualität «freiwillig» sei. Eine …
weiterlesen …

Menschenrechte: Bogen schlagen und fragen

Rassismus ist in den letzten Tagen auch bei uns in der Schweiz (endlich wieder) zu einem öffentlichen Thema geworden. In …
weiterlesen …
Next »