Dossier: Blutspende

Schwules Blut unerwünscht! Männer, die sexuellen Kontakt mit Männern haben, sind in der Schweiz nur zur Blutspende zugelassen, wenn sie zwölf Monate sexuell abstinent leben. Dies bedeutet immer noch ein faktischer Ausschluss.

Begründet wird dieser Ausschluss von der Blutspende wegen einer angeblich erhöhten Gefahr einer HIV-Ansteckung. Diese Regelung ist diskriminierend. Zur Beurteilung, wer Blut spenden darf, reicht die Frage nach dem Risikoverhalten und nicht nach der sexuellen Orientierung.


Das faktische Blutspende-Verbot für Schwule jetzt aufheben

Das faktische Blutspende-Verbot für Schwule jetzt aufheben

Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, die Diskriminierung gegenüber uns schwulen Männern bei der Blutspende blitzartig …
weiterlesen …

Neue Blutspende‐Regeln in Israel

In der Schweiz – und in anderen Ländern – gilt für Schwule: Kein Sex mit …
weiterlesen …

Pink Cross bedauert Entscheid des Ständerats zum Blutspendeverbot

Pink Cross sieht den Bundesrat in der Pflicht nach ablehnendem Entscheid des Ständerats zur Aufhebung …
weiterlesen …

Blutspende: Aufhebung der veralteten und diskriminierenden Beschränkungen

Die vor zwei Jahren von Nationalrätin Rosmarie Quadranti (BDP) eingereichte Motion zur Aufhebung der veralteten …
weiterlesen …

Ein Jahr keusch – vor der Blutspende

Ab Juli dürfen wir schwulen Männer nun also Blut spenden. Allerdings nur, wenn wir in …
weiterlesen …

Blutspende: erster wichtiger Schritt

Blutspende SRK Schweiz teilt heute in einer Mitteilung mit, den pauschalen Ausschluss von Männer, die …
weiterlesen …

Rette Leben! Spende Blut – verzichte auf Sex

Schwules Blut unerwünscht! Schwule Männer werden in der Schweiz generell von der Blutspende ausgeschlossen – …
weiterlesen …

Der Ausschluss von schwulen Männern von der Blutspende ist aufzuheben

Pink Cross fordert zusammen mit elf weiteren Organisationen und Parteien und 30 Politikerinnen und Politikern …
weiterlesen …

Kann diskriminierend sein

Der Europäische Gerichtshof hat Ende April entschieden, dass der Ausschluss schwuler und bisexueller Männer von …
weiterlesen …

Ausschluss schwuler Männer von der Blutspende ist diskriminierend

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden: Der Ausschluss schwuler Männer von der Blutspende kann diskriminierend sein …
weiterlesen …