Freystoss – der Blick auf den stinknormalen Alltag für die Ohren

Eine Fussballmannschaft wird vom Schiedsrichter mit einem Freistoss für die gegnerische Mannschaft bestraft, wenn eine Spielerin oder ein Spieler eine Unsportlichkeit begangen hat.

Mein «Freystoss» mit meinem Blick auf den stinknormalen Alltag aus meiner einseitigen, parteiischen und queeren Sicht gibt es auch für die Ohren – jeweils am vierten Sonntag der ungeraden Monate zwischen 19 und 21 Uhr im QueerUp Radio auf Radio RaBe.


Der «Freystoss» vom Mai 2020

Der «Freystoss» vom Mai 2020

In dieser Ausgabe geht es um den Internationalen Tag gegen Homophobie, Biphobie, Interphobie und Transphobie …
weiterlesen …

Der «Freystoss» vom März 2020

Im heutigen «Freystoss» geht es um den schwulen Schwinger Curdin Orlik, um Sichtbarkeit, um Politik, …
weiterlesen …

Der «Freystoss» vom Januar 2020

Mein «Freystoss» mit meinem Blick auf den stinknormalen Alltag aus meiner einseitigen, parteiischen und queeren …
weiterlesen …

Mein Blick auf den stinknormalen Alltag für die Ohren

Am nächsten Sonntag – am 26. Januar – ist Premiere: Mein «Freystoss» mit meinem Blick …
weiterlesen …