Sonntagskolumne: Von einem Kahlschlag in der Gewaltprävention und einer Motion, die trans Kinder und Jugendliche betrifft

Zwei politische Themen haben mich in dieser Woche beschäftigt: Erstens Finanzministerin Keller-Sutter, die mit ihren Kolleg*innen im Bundesrat sämtliche Gelder für Präventionskampagnen gegen Gewalt gestrichen hat und zweitens der Parlamentarische Vorstoss, der verlangt, dass (im Kanton Bern) geschlechtsanpassende Operationen nur gestattet werden, wenn die Person volljährig ist. weiterlesen…

Kommission für Rechtsfragen des Ständerates diskutiert Verbot von Konversionsmassnahmen

Die Kommission für Rechtsfragen des Ständerates (RK‑S) spricht sich klar gegen Konversionsmassnahmen aus und will Möglichkeiten prüfen, wie ein Verbot auf Bundesebene umgesetzt werden könnte. Allerdings wird die Kommission die Beratung erst weiterführen, wenn der Bundesrat einen Bericht über das Ausmass der sogenannten «Konversionstherapien» erstellt hat. weiterlesen…

Mein Wort zum Heiligabend: Ohrfeige des Bundesrates gegen nicht binäre Menschen

Es hätte ein grossartiges Weihnachtsgeschenk werden können – aber es wurde nix daraus – denn der Bundesrat steckt irgendwie im binären Geschlechtermodell fest. Das geht jedenfalls aus einer vom Bundesrat letzte Woche veröffentlichten Rechtfertigung hervor. weiterlesen…

Mein Wort zum Sonntag: Ein*e Bundesrät*in mit Queerness wäre schön

Am 7. Dezember wählt die Bundesversammlung die Nachfolgeperson von Ueli Maurer. Unbestritten ist: Die Nachfolgeperson muss von der SVP sein. Und: Seit Hans-Ueli Vogt sich für die Maurer-Nachfolge interessiert, sind die Chancen gross, dass wir den ersten «offen» schwulen Bundesrat erhalten. Grund zum Jubeln? weiterlesen…

Mein Wort zum Sonntag: «Das Maurer» und Züpfe

Der Noch-Bundesrat Ueli Maurer tritt vor die Medien und hofft wohl auf einen «guten Witz», als er auf die Frage, ob er sich über eine Frau als Nachfolgerin freuen würde, sagte: «Ob meine Nachfolge eine Frau oder ein Mann ist, ist mir eigentlich gleich. Solange es kein ‹Es› ist, geht es ja noch.» weiterlesen…