Gedanken zum Tag gegen homo*, trans* und bi* Feindlichkeit

Jeweils im Mai erinnern wir uns daran, dass am 17. Mai 1990 die Weltgesundheitsbehörde Homosexualität von der Liste der psychischen Erkrankungen gestrichen hat. Dabei sind wir uns bewusst, dass Transgender im aktuellen Krankheitsklassifikationskatalog noch immer als mentale Störung aufgeführt ist. Dies soll voraussichtlich mit der Revision des Krankheitskatalogs 2018 korrigiert werden. …weiter…