Willkommen in Sodom, oder: Eigentlich irrelevant

Der letzte Freitag war der Tag, an dem ich nicht nur für ein paar Stunden meine Bubble verlassen habe, sondern mich auch mit Religion beschäftigen musste. Zum Glück allerdings durfte ich aber am späteren Nachmittag an einem Projekt des Gleichstellungsbüros der Stadt Bern teilhaben, das den Tag gerettet hat. weiterlesen…