Ja zur Änderung des Geschlechtseintrages – ohne Altersbeschränkung

Heute Morgen sprach sich nach dem Ständerat auch der Nationalrat dafür aus, dass trans und intergeschlechtliche Menschen ihren Geschlechtseintrag auf einfache Weise berichtigen lassen können. TGNS freut sich vor allem, dass sich der Nationalrat dabei in Abweichung vom Ständerat auch zu Gunsten der Rechte von urteilsfähigen Minderjährigen aussprach. weiterlesen…

Schritt für Schritt für Schritt Richtung «Ehe für alle»

Eingereicht wurde die parlamentarische Initiative «Ehe für alle» 2013. Acht Jahre werden also vergangen sein, bis das Parlament wiederum über das Geschäft beraten wird. «BERATEN, abstimmen und in Kraft setzen kommt dann erst», schrieb die Berner Grossrätin Barbara Stucki auf Facebook verärgert. weiterlesen…