Russland und LGBT, die «NachDenkSeiten» und meine Fragezeichen

«Ich war diesen Frühling in Russland und kann bestätigen, dass die Schwierigkeiten der LGBT vornehmlich im Privaten liegen, so wie das bei uns vor 50 Jahren und zum Teil heute auch noch der Fall ist». Die Menschen in Russland seien freundlich und brauchen weder «eine von der amerikanischen Finanzmacht gesteuerte Scheindemokratie noch deren Bomben». weiterlesen…

Was unternimmt die offizielle Schweiz gegen die Verschleppung von LGBT in Tschetschenien?

«Die Schweiz ist beunruhigt über Berichte von Menschenrechtsverletzungen im Nordkaukasus und verfolgt die Situation genau». Antworten zu meinen Fragen aus dem EDA zu der erneuten Verfolgung von queeren Menschen in der russischen Teilrepublik Tschetschenien und der Rolle der offiziellen Schweiz sind diplomatisch. weiterlesen…

Tschetschenien: Wiederum LGBT verschleppt und getötet

Heute Vormittag hat das russische LGBT Network Meldungen vom Freitag bestätigt: In der russischen Teilrepublik Tschetschenien wurde die Verfolgung von LGBT wieder aufgenommen. Wie Queer.de meldet, wurden seit Ende Dezember 40 Menschen wegen tatsächlicher oder vermuteter Homosexualität inhaftiert. weiterlesen…